Hubarbeitsbühne: Schiefstandsicherung

Standsicherung bei Scherenhubarbeitsbühnen

 

Für die Gewährleistung der Standsicherheit werden für die Frühidentifikation Sensoren eingesetzt die z.B. den Neigungswinkel einer Plattform oder eines Auslegers erfassen. Dafür werden in den meisten Fällen die Inklinometer direkt unter der Arbeitsplattform angebracht und die Neigungswinkel ständig überwacht. Es findet eine ständige Rückmeldung/Korrektur des Neigungswinkel statt. Sollte die Plattform die vorgegebenen Grenzwerte erreichen,  reagiert der Notausschalter. Die Anlage wird gestoppt um die Betriebssicherheit zu erhalten oder es wird Nachnivelliert. Bei Fahrzeugen mit der Funktion der Nachnivellierung wird der Neigungswinkel über eine elektronischen Wasserwaage/Neigungssensor erfasst und die Plattform über Hydraulikzylinder nachjustiert. Industrienormen geben dabei vor welche Risiken von Maschinen für Menschen ausgehen und wie diese zu bewerten und abzusichern sind.
Die Sensoren müssen besonders robust und unanfällig gegen Vibrationen, Schwingungen und Schmutz sein.
Die Neigungsschalter messen über 2 Achsen und bis zu 180° Neigungswinkel.

Sensorlösung mit Know-how

Unser Portfolio erstreckt sich über ein breites Spektrum der physikalischen Sensorik. Wir bieten Ihnen eine breite Vielfalt an technisch hochwertigen Sensoren wie z.B. Winkelsensoren, Wegsensoren, Neigungssensoren, Beschleunigungssensoren, Drucksensoren, Temperatursensoren und Bediengeräte wie Funkfernsteuerungen oder Fußschalter.

Diese Sensoren finden Einsatz in unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen wie z.B. Maschinenbau, Anlagenbau, Automatisierungstechnik, Hebetechnik, Fördertechnik, Fahrzeugtechnik,  Medizintechnik, Landtechnik, Mobilhydraulik und mobile Arbeitsmaschinen.

Auch für speziellere Einsatzgebiete bieten wir Sensoren mit besonderen Anforderungen und Zulassungen wie z.B. Safety Integrity Level nach IEC 61508 (SIL), Performance Level nach ISO 13849 (PL), hohe Schutzarten IP67, IP68 und IP69k und ATEX.

Durch verschiedenste Schnittstellen und Bussysteme wie z.B. IO-Link, CAN J1939, CANopen und Profibus ist auch der Einsatz in einer Industrie 4.0 Umgebung gewährleistet.

Sensorlösung mit Know-how: Sensorik und Messtechnik | © 2017 - Leue Sensorics GmbH