Magnetisch Inkrementeller Encoder Eltra EMI 63

Magnetisch Inkrementeller Encoder, robuste Ausführung

Spezifikation

Auflösung:bis 2048 ppr
Versorgung:bis +28 VDC
Ausgangssignal:push-pull / push-pull protected (AEIC-7272) / line driver
Schutzart:IP66
Temperaturbereich:-25° ... +100°C
Abmessung:Ø63,5mm x 40mm (ohne Welle)
Datenblatt anfragen

Produktbeschreibung:

Durch den robusten Aufbau eignet sich die Serie EMI 63 (ø 63 mm) für raue Umgebungen wie Marmor- und Glasbearbeitungsmaschinen, Waschanlagen, Metallbearbeitungsmaschinen und alle Anwendungen, bei denen eine hohe Temperaturbeständigkeit erforderlich ist. Darüber hinaus wird diese Serie häufig, dank Ihres weit verbreitetes Befestigungssystem, im Bereich der Fabrikautomatisierung eingesetzt.

Vorteile des Sensors:

  •  3-Kanal-Encoder (A / B / Z) bis zu 2048 ppr
  • Stromversorgung bis +28 VDC mit mehreren verfügbaren elektronischen Schnittstellen
  • Bis zu 300 kHz Ausgangsfrequenz
  • Kabel- oder M12-Steckerausgang, andere Stecker am Kabelende verfügbar
  • Vollwellendurchmesser bis 10 mm
  • Robuste Konstruktion durch getrennte Kammern
  • Betriebstemperatur -25 ° ... + 100 ° C (-13 ° ... + 212 ° F)

Typische Anwendung:

Marmor- und Glasbearbeitungsmaschinen, Waschanlagen, Metallbearbeitungsmaschinen, Fabrikautomatisierung

 

Zurück

Filter zurücksetzen
 

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner: Wolfgang Leue | Leue Sensorics

Wolfgang Leue
Dipl.- Ing. (FH)

Geschäftsführung / Projektbetreuung

Tel.: 05149 30499-10

Telefon: 05149 30499-10

Winkelsensoren

Ein Drehgeber oder Winkelsensor (auch Drehwinkelgeber oder Encoder genannt) ist ein Sensor, der Winkeländerungen erfasst und durch ein digitales, inkrementelles oder analoges Signal ausgibt.

Typische Einsatzgebiete sind die Positionsbestimmung in der Automatisierungstechnik sowie Bedienungselemente von elektronischen Geräten.

Sensorlösung mit Know-how: Sensorik und Messtechnik | © 2017 - Leue Sensorics GmbH