Linearpotentiometer Variohm PZ34

Spezifikation

Messbereich:10 mm bis 250 mm (9 Stufen)
Auflösung:besser 0,01mm
Versorgung:60 V max
Ausgangssignal:potentiometrisch
Schutzart:IP 65
Temperaturbereich:-30...+ 100° C
Abmessung:∅19mm x L
Datenblatt anfragen

Produktbeschreibung:

Kleine Ausführung für begrenztes Platzangebot. Eloxiertes Aluminiumgehäuse. 3 verschiedene Befestigungsmöglichkeiten.
Dieses Linearpotentiometer bieten erprobte Zuverlässigkeit in industriellen Anwendungen. Die Multikontakt-Schleifer und die Leitplastikpotentiometerbahn der Wegaufnehmer sorgen auch unter widrigen Arbeitsbedingungen für stabile Ausgangssignale.
Vorteile des Sensors:

  • Messbereiche von 10 mm bis 250 mm (9 Stufen)
  • Temperaturen von -30 °C bis +100 °C
  • Schutzart IP65
  • Verstellgeschwindigkeit <5 m/s

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner: Wolfgang Leue | Leue Sensorics

Wolfgang Leue
Dipl.- Ing. (FH)

Geschäftsführung / Projektbetreuung

Tel.: 05149 30499-10

Telefon: 05149 30499-10

Filter zurücksetzen
 

Potentiometrische Wegsensoren:

Berührendes, geführtes Messsystem mit einem Schleifer, der auf einem Widerstandselement aus leitfähigem Kunststoff bewegt wird, welches auch als Leitplastik-Element bekannt ist.

Typische Anwendungen: Motorsport bei der Federwegüberwachung, bei Werkzeugmaschinentischen oder bei Industrierobotern. Auch in der Landtechnik finden sich solche Linearsensoren zur Positionsmessung von z.B. Einklappmechanismen.

Sensorlösung mit Know-how: Sensorik und Messtechnik | © 2017 - Leue Sensorics GmbH