Linearpotentiometer Taster KTP

Kostengünstiger Wegtaster für kurze Wege

Spezifikation

Messbereich:12,5 mm bis 38 mm (3 Stufen)
Genauigkeit:bis zu ± 0,35% (optional)
Ausgangssignal:potentiometrisch
Schutzart:IP40
Temperaturbereich:-40 °C ... +135 °C
Abmessung:9 x 12,7mm x L
Weiteres:

Datenblatt zum Download

Datenblatt anfragen

Produktbeschreibung:

Linearpotentiometer sind in der Bauform als Messtaster besonders einfach zu montieren und bieten eine kostengünstige Möglichkeit zur Erfassung kurzer Wege. Gute Zuverlässigkeit auch bei rauheren Umgebungen sind dabei massgeblich. Die Wegaufnehmer der Serie KTP finden sich u.a. im Fahrzeug-, Geräte- und Maschinenbau.


Vorteile des Sensors:

  • Messbereiche von 12,5 mm bis 38 mm (3 Stufen)
  • Temperaturen zwischen -40 °C und +135 °C
  • Betätigungskraft >4 N
  • Lebensdauer >1 Mio. volle Zyklen (>5 Mio. Flatterzyklen)
  • Für Anwendungen mit begrenztem Bauraum
  • Robustes Design für raue Umgebungen
  • Gute Temperaturstabilität

Zurück

Potentiometrische Wegsensoren:

Berührendes, geführtes Messsystem mit einem Schleifer, der auf einem Widerstandselement aus leitfähigem Kunststoff bewegt wird, welches auch als Leitplastik-Element bekannt ist.

Typische Anwendungen: Motorsport bei der Federwegüberwachung, bei Werkzeugmaschinentischen oder bei Industrierobotern. Auch in der Landtechnik finden sich solche Linearsensoren zur Positionsmessung von z.B. Einklappmechanismen.

Sensorlösung mit Know-how: Sensorik und Messtechnik | © 2017 - Leue Sensorics GmbH