Neues und Aktuelles

Rund um Sensorlösungen für Ihre Anwendung

Winkelsensor für Drosselklappenstellung

Winkelsensor - Drosselklappenstellung

Speziell zur Erfassung der Drosselklappenstellung an Motoren in Sportfahrzeugen hat Variohm Eurosensor jetzt den Drehwinkelsensor VTP11 vorgestellt. Das bewährte Potentiometer-Messprinzip sorgt mit einem gedämpften Mehrfingerschleifer für extreme Stoß- und Vibrationsfestigkeit. Die Kopplung an die Drosselklappe erfolgt mit der üblichen 8 mm Welle in D-Form, während das glasfaserverstärkte Gehäuse der Schutzklasse IP66 mit 32,5 mm Durchmesser großzügig dimensionierte radiale Schlitze zur Befestigung mit M4-Schrauben bietet. Durch diese Bauform ist auch der Ersatz von Produkten anderer Hersteller möglich.

Mit dem Messbereich von 97° und 5 kOhm Widerstand ist der Typ VTP11 für Anwendungen im Motorsport oder an Spezialfahrzeugen bei Betriebsspannungen von 5 … 24 VDC bestens geeignet. Mechanisch reicht die Drehbewegung bis 112°. Die Lebensdauer ist mit 5 Mio. Zyklen spezifiziert. Entsprechend dem rauen Applikationsumfeld sind Einsatztemperaturen zwischen -25 °C und +125 °C vorgesehen, mit Belastungsspitzen bis 150 °C für max. 15 Minuten. Standardmäßig wird der Winkelsensor mit drei freien Drähten von ca. 20 cm Länge geliefert, nach Kundenwunsch auch mit vormontiertem Steckverbinder.

Der hier vorgestellte Typ VTP11 ergänzt das bereits vorhandene breite Spektrum an Winkelsensoren und Drehgebern für Drosselklappen, Lenkwinkel, Stoßdämpfer und Getriebe mit resistivem, analogem oder digitalem Ausgangssignal, in berührender oder berührungsloser Sensortechnik um eine weitere Variante für anspruchsvolle Aufgaben im Motorsport.

Zurück

Messetermine 2022

24.–30. Oktober 2022
Bauma München
Hatox
DIS Sensors

verschoben auf
29./30. Juni 2022
iVT Expo Köln
DIS Sensors

08. -10. November 2022
SPS Messe Nürnberg
DIS Sensors

verschoben auf
12. -18. November 2023
Agritechnika
DIS Sensors

09. -11. November 2022
Professional Motorsport World Expo
Variohm Eurosensor

 

Sensorlösung mit Know-how: Sensorik und Messtechnik | © 2017 - Leue Sensorics GmbH