Neues und Aktuelles

Rund um Sensorlösungen für Ihre Anwendung

Neuer dynamischer Neigungsmesser von DIS Sensors

Neuer dynamischer Neigungsmesser von DIS Sensors

 

 

Eine zuverlässige, kontinuierliche Winkelmessung ist bei vielen Maschinen und Anlagen für die Überwachung, Sicherheit und Nutzung unerlässlich.
Vibrationen und Stöße, die beim normalen Betrieb auftreten, können den angegebenen Winkel jedoch mit irrelevanten Spitzen beeinflussen. Die übliche Abhilfe besteht darin, Filteralgorithmen und / oder zusätzliche Sensoren hinzuzufügen. Dies erhöht jedoch die Kosten und den Aufwand. DIS Sensors hat einen neuen dynamischen Neigungsmesser entwickelt, der eine weitaus kostengünstigere Möglichkeit zur Steuerung und Überwachung von Maschinen und Anlagen unter dynamischen Bedingungen bietet.

Eine Maschine, sei es ein Kran, ein Gabelstapler, ein Bagger oder ein Kirschpflücker, sind aufgrund von Bedienbefehlen oder externen Faktoren ständig in Bewegung. Im Idealfall erhält die Steuerung ständig perfekt saubere und zuverlässige Winkelinformationen in Echtzeit, um jederzeit die exakte Position bestimmen zu können. Mit diesen Informationen kann das Steuerungssystem die Fahrbefehle des Bedieners interpretieren, einen sicheren Betrieb gewährleisten und sogar die erzielte Produktion (z. B. das Aushubvolumen) berechnen.

Typischerweise wird ein Neigungssensor (1, 2 oder 3 Achsen) eingesetzt, der einen Beschleunigungsmesser enthält, um Beschleunigungen relativ zur Schwerkraft als universelle Richtungsreferenz zu messen.

Bei Verwendung an einem Bauteil, welches plötzlichen, zeitweiligen Stößen oder Vibrationen ausgesetzt ist, wie z. B. am Arm eines Mobilbaggers, erzeugen diese Beschleunigungen jedoch zahlreiche Spitzen im Winkelsignal, das an die Steuerung gesendet wird. Diese Vibrationen müssen daher durch Filteralgorithmen in der Steuerung ausgeglichen werden. Trägheitssensoren wie Gyroskope können ebenfalls Winkelinformationen liefern, jedoch nur auf einem sich bewegenden Objekt. Zusätzliche gyroskopische Messungen können daher verwendet werden, um einen durch Vibrationen oder Erschütterungen beeinflussten Neigungswinkel zu kompensieren. Dies hat jedoch einen Nachteil: Jeder zusätzliche Sensor und Filter erhöht die Gesamtlatenz im Steuerungssystem sowie die Kosten für Produktion und Service.

Der dynamische Neigungsmesser DIS - einfach ein sauberes Signal

Mit dem Aufkommen der erschwinglichen MEMS-Technologie (Micro-Electrical-Mechanical Systems) in Kombination mit intelligenten Softwarealgorithmen ist es nun möglich, ein einziges Sensormodul zu entwickeln, das die oben genannten Probleme löst.
Als weltweit tätiger Spezialist für Sensoren konzentrierte sich DIS Sensors auf diesen Durchbruch und entwickelte eine völlig neue Hardwareplattform auf Basis des MEMS-Chips. Bei diesem dynamischen Neigungsmesser wird ein Beschleunigungsmesser mit einer dreiachsigen verzögerten Winkelmessung kombiniert. Der Winkel wird dadurch Gyroskop-kompensiert, wodurch die Winkelinformation sauber und frei von Einflüssen durch störende Vibrationen und Stößen ist, und als separates CANopen Protokoll pro Achse an das Steuerungssystem übergeben wird.
Der leistungsstarke integrierte Controller, der alle eingehenden und ausgehenden Signale verarbeitet, kann an die jeweilige Anwendung angepasst werden. Hierzu stehen vordefinierte Profile sowie ein benutzerfreundliches Konfigurationstool zur Verfügung. Die Abmessungen dieses Sensors sind identisch mit denen der beliebten DIS QG65-Reihe.


Eigenschaften
■ Gyro-kompensierter MEMS-Neigungsmesser
■ Messbereich 1 Achse von 0 - 360 °, 2 Achsen bis ± 90 °
■ CANopen-Schnittstelle (Daten und Konfiguration)
■ Fortschrittliche Hardware- und Softwaretechnologie
■ Benutzerfreundliches Konfigurationstool
■ Nullpunkt- / Offset-Konfiguration über CANopen
■ Kompaktes, robustes Sensorgehäuse
■ UL-Zulassung
■ Interner CANbus-Abschluss durch CANopen-Objektverzeichnis ein / aus

 

 



Anwendungen
■ Land- und Forstmaschinen
■ Baumaschinen (Plattformlifte / Kräne /Bagger / Radlader)
■ Transportsysteme  (FTS / Kommissionierer / Gabelstapler)
■ Produktionsmaschinen (Roboter / Palettierer)
■ Erneuerbare Energie (Windkraftanlagen / Solarenergieanlagen)

Zurück

Messetermine 2020

verschoben auf
19. - 30.06.2021
Köln
iVT Expo
DIS Sensors

11. - 13.11.2020
Köln
Professional Motorsport World Expo
Variohm

16. - 19.11.2020
Düsseldorf
Compamed
Variohm

Messeveranstaltung
abgesagt
SPS/IPC/DRIVES
DIS Sensors

 

 

 

Sensorlösung mit Know-how: Sensorik und Messtechnik | © 2017 - Leue Sensorics GmbH