Neues und Aktuelles

Rund um Sensorlösungen für Ihre Anwendung

Herga Druckschalter

Herga Druckschalter

Eine neue Produktlinie von miniaturisierten Druck- und Unterdruck-Schaltern hat Herga Technology (Vertrieb: Leue-Sensorics) für Überwachungs- und Steuerungsaufgaben vorgestellt. Die Schalter sind in Bezug auf die Montage, den Druckanschluss oder den elektrische Anschluss in einer Vielzahl von Bauformen lieferbar. Das macht sie äußerst flexibel bei der Integration in neue Produkte für die unterschiedlichsten Applikationen.

Die Membran-Schalter der Serien HPS 500 und HPS 600 sind für Druck oder Differenzdruck von 0,25 mbar bis über 4000 mbar und für Unterdruck (Vakuum) einsetzbar. Sie reagieren zuverlässig, bieten ausgezeichnete Wiederholbarkeit und reichlich Überlastsicherheit. Der Flächenbedarf liegt bei 25 mm². Die Membran-Schalter sind mit Voreinstellung ab Werk oder frei einstellbarem Schaltpunkt für Schaltleistungen von 30 V/40 mA bis 250 VAC/15 A lieferbar.

Die Druckschalter der HPS 500-Serie bieten die Funktion „1x Einschalten“. Mit einer Teflon-Membran sind sie im Druckbereich von 0,25 mbar bis 1,25 mbar einsetzbar. Mit einer Membran aus Polyurethan wird der Bereich zwischen 374 mbar und 1370 mbar abgedeckt. Mit einem Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyester eignen sich die Druckschalter bestens für ganz allgemeine bzw. OEM-Anwendungen und erreichen durch den Verzicht auf gleitende oder sich bewegte Teile eine Lebensdauer von 20 Millionen Schaltzyklen. Sie sind in vier unterschiedlichen Bauformen lieferbar, so dass der Druckanschluss und die Stellschraube für den Schaltpunkt stets bequem erreichbar sein können.

Die Schalter der HPS 600-Serie haben mit den Schaltern der HPS 500-Serie viele Eigenschaften gemeinsam, bieten allerdings einen höheren Druckbereich von 1,25 mbar bis 4144 mbar und einen Unterdruckbereich zwischen 5 mbar und 900 mbar. Bei dieser Modellreihe ist die Schaltfunktion „1x Umschalten“ Standard und die Kontakte sind für höhere Lasten ausgelegt - optional vergoldet für sehr niedrige Schaltströme. Die Schalter sind mit einer Urethan-Membran ausgestattet und durch das Gehäuse aus Thermoplastik mit den üblichen Medien kompatibel.

Sonderbauformen mit anderem Membran-Material, anderen Schaltfunktionen oder ungewöhnlichen Schalt-Druckbereichen sind auf Anfrage lieferbar.

Zurück

Messetermine 2021

verschoben auf 2022
Köln
iVT Expo
DIS Sensors

verschoben auf
27.02.-05.03.2022
Agritechnika
DIS Sensors

10. - 12.11.2021
Köln
Professional Motorsport World Expo
Variohm

23. – 25.11.2021
Nürnberg
SPS/IPC/DRIVES

 

 

 

Sensorlösung mit Know-how: Sensorik und Messtechnik | © 2017 - Leue Sensorics GmbH